Die Buddha-Figur Montag

Quelle : Bilderspeicher

Montag – Paang Ham Yat Buddha wendet Übel und Krankheit ab

วันจันทร์
  Stehende Figur, Buddha hält seine rechte Hand nach oben in Brusthöhe, wobei die Handfläche nach außen zeigt. (in manchen Abbildungen können auch beide Hände erhoben sein oder statt der rechten Hand wird die linke Hand erhoben). Auch “Frieden stiftend” genannt.
Legende dazu:
Einst wurde die indischen Stadt Vesali nach einer Dürre von Hungersnot, Cholera und von bösen Geister gepeinigt. Man rief Buddha zu Hilfe und Buddha ließ durch einen starken Regen die Dürre beenden und die Stadt reinigen. Danach wurden Almosenschalen mit geweihtem Wasser gefüllt, worauf Buddha und sein Jünger Ananda betend durch die Stadt wanderten, um mit dem Weihwasser die Kranken zu heilen und die Geister zu vertreiben.
 

Copyright: Wilfried Stevens/Thaipage © Dieser Beitrag ist geschützt und darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors

Wilfried Stevens weder in einer anderen Webseite veröffentlicht, archiviert oder sonst wie

öffentlich verwendet werden!

Quelle : http://www.thai9.de

Schreibe einen Kommentar