Prinz Siddhartha Gotama – สิทธัตถะ โคตมะ

 

 

Siddhattha (od. auch Siddhartha) heißt, der , der sein Ziel erreicht hat.

 

 

Video-Teil 2 / Zeit 00.10

 

Der König: Ich will meinen Sohn nur als einen Universal-Monarch*

[oder auch Universal-Herrscher.]

sehen,nicht wie einen Buddha. Darum darf er von nun an keinen Alten Menschen, keinen Kranken Menschen, keinen Toten und keinen Asket sehen.

 

 

Zeit 00.34

 

Nachdem die 8 Brahmanen vorhergesagt haben, geben sie dem Prinz den

Namen ‚Siddhattha’. Der Name bedeutet „der, sein Ziel erreicht hat“

Als die 8 Brahmanen nach Hause gegangen sind, sagen sie ihren Söhnen, dass sie

dem Prinz folgen sollten, wenn er der Welt entsagt.

 

 

Zeit 01.05

 

Als der Prinz 7 Tage alt war, ist seine Mutter gestorben und ging als eine Göttin

In denTushita-Götter-Himmel empor.

 

Zeit 01.24

 

Der Vater des Prinzes hat Mahapajapati,* die Tante des Prinzes, als sein

Kindermädchen eingestellt.

Später hat sie mit seinem Vater geheiratet und sie haben zwei Kinder, einen Sohn

und eine Tochter zusammen bekommen.

Trotzdem liebt sie den Prinz sowie ihren eigenen Sohn.

[* nach heirat ist Mahapajapati die Stiefmutter vom Buddha]

 

mehr Infos siehe auch Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Siddhartha_Gautama

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.