Ritueller Sitz im Leben : PanchaSila 5

คำอาราธนาศีล ๕ / รับพระรัตนตรัยและสมาทานศีล

Den gesamten Text für die Zufluchtnahme habe ich unten zum ausdrucken in 2 x PDF-Dateien

bereitgestellt, bitte beide Dateien speichern und dann auf 1 Blatt DinA4 drucken.Beim nächsten

Klosterbesuch mitnehmen !

Das ganze Faltblatt wird zu einem späteren Zeitpunkt noch mal neu überarbeitet.

Ein grundlegendes,häufiges Ritual in Ländern des

Theravadabuddhismus ist die dreifache Zufluchtnahme

zusammen mit dem Aufsichnehmen der fünf Trainingspunkte der Sittlichkeit.

Man bittet einen Mönch in Pali : (Kam Namas Sagarn Phra Ratana Trei )

Arahang Sam-mah-sambu-toh Bakawah, But-tang Bakawan-tang Abiwahtemi, Bitte 1 mal verbeugen

Sawag-kahtoh Bakawatah Tam-moh, Tam-mang Na-mas-sahmi, Bitte 1 mal verbeugen

Su-pati-pan-noh Bakawa-toh Sahwaga-sang-koh, Sang-kang Namahmi . Bitte 1 mal verbeugen

Nun bittet man um die fünf Trainingspunkte zusammen mit der dreifachen Zuflucht:(Kam Aratahnah Sin Haa)

Ritueller Sitz im Leben : Panchasila Datei Seite Nummer eins

Ritueller Sitz im Leben : Panchasila Datei Seite Nummer zwei</p

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.